Verkauf von Garaventa Accessibility AG an Savaria Corp.

Der Verwaltungsrat der Garaventa Accessibility AG mit Sitz in Goldau hat heute einstimmig beschlossen, das Unternehmen an die Savaria Corporation in Kanada zu veräussern.

Die Garaventa Accessibility AG ist vollständig unabhängig von der ähnlich lautenden Garaventa Seilbahnen AG und ist weltweit im Bereich der Treppen-, Plattform- sowie Heimlifte tätig. Im letzten Geschäftsjahr erzielte die Garaventa Accessibility AG einen Umsatz von 80 mio. CHF. Von den rund 550 Mitarbeitern sind 70 in der Schweiz tätig. Mit dem Verkauf von Garaventa Accessibility AG an Savaria Corp. entsteht ein globaler Marktführer in diesem Bereich.

Alle Aktionäre stimmen dem Verkauf zu und das gesamte Management freut sich, dass mit diesem Schritt zukunftssichernd eine noch bessere Marktdurchdringung und Kundenakzeptanz entstehen wird.

 

Für weitere Fragen:

Andreas Stavik, CEO Garaventa Accessibility AG

andreas.stavik@garaventalift.ch

Download PDF